Sie können sich für den Newsletter vom Nautischen Verein Brunsbüttel registrieren lassen.

Ihre Mailingliste:

Newsletter
Newsletter NV Brunsbüttel

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

Information

×
   

08.09.2021

Nächste Veranstaltung des Nautischen Vereins Brunsbüttel
04. Oktober 2021, um 19:00 Uhr, im Hotel „Zur Traube“ in Brunsbüttel
 „Aufgaben der Hafenbehörde/des Hafenkapitäns am Standort Brunsbüttel“

 

Referent Carl Ahrens, Hafenbehörde Brunsbüttel:“ Die Trägerschaft der Hafenbehörde Brunsbüttel ist vom Land S-H an die Stadt Brunsbüttel übertragen worden. Vor diesem Hintergrund, und einem Wechsel an der operativen Spitze der Hafenbehörde,  stellen sich Fragen, welche der Referent zunächst in Form einer Beschreibung seiner langjährigen Tätigkeit als Hafenkapitän für den Standort Brunsbüttel geben wird.“

07.09.2021

fisma

 

Bericht des Generalsekretärs


Es scheint ein sehr arbeitsreicher Sommer für uns in der Zentrale gewesen zu sein. Paul und ich haben hart daran gearbeitet, Sie und alle Seeleute bei den Covid-Problemen zu unterstützen,  die weiterhin in der ganzen Welt und insbesondere in Asien wüten.
Wir arbeiten mit den Vereinten Nationen und der IMO sowie mit NGOs  wie ICS und ITF und anderen, um zu versuchen, die Regierungen auf der ganzen Welt dazu zu bewegen, Sie mit Anstand und Respekt zu behandeln und jede Anstrengung zu unternehmen, um den Wechsel der Besatzung zu erleichtern. Traurigerweise stoßen die meisten unserer Bemühungen auf taube Ohren und aus irgendeinem Grund, scheinen sie einfach nicht die Bedeutung der Schifffahrt zu verstehen, ... [download FISMA NEWSLETTER]

30.01.2021

Meeres-Illumination zur UN-Ozeandekade und Ausblick auf das Jahr 2021

Liebe Meeresfreunde,

zu Ehren des erfolgreichen Meeres-Botschafters und Profi Seglers Boris Herrmann und zum Beginn der UN-Dekade der Ozeanforschung für nachhaltige Entwicklung erstrahlte am Donnerstagabend eine atemberaubende Meeres-Illumination auf dem Gebäude vom Miniatur Wunderland in der Hamburger HafenCity. Begleitet wurde die Illumination von einer einstündigen Live-Sendung zwischen 18 und 19 Uhr.

Die Vereinten Nationen haben zur Jahreswende die Dekade der Ozeanforschung für nachhaltige Entwicklung ausgerufen, die bis zum 31. Dezember 2030 läuft. Sie steht unter dem Motto „Die Forschung, die wir brauchen – für den Ozean, den wir wollen“ und soll die Bedeutung der Ozeane, die zwei Drittel der Erdoberfläche bedecken, für das Leben und Überleben der Menschheit hervorheben, für eine umfassende und nachhaltige Ozeanforschung sowie saubere und zukunftsfähige Ozeane sorgen. Passend dazu, hat Boris Herrmann ein Labor an Bord seiner „Seaexplorer“ und konnte so während der Vendée Globe Regatta wichtige Daten für die Klima- und Ozeanforschung sammeln.

06.05.2021

DNV Logbuch

Hier können Sie die erste  Ausgabe des neuen LOGBUCHS herunterladen. Das LOGBUCH des Deutschen Nautischen Vereins wird in Zukunft regelmäßig über die vielfältigen Aktivitäten unserer Vereine an Ost- und Nordsee und unserer korporativen Mitglieder Auskunft geben, über spannende Veranstaltungen informieren und einen Einblick in die hohe maritime Kompetenz und die breite Themenvielfalt des DNV vermitteln. Unser langjähriger Medienpartner, der Schiffahrtsverlag HANSA hat uns bei der Gestaltung unterstützt, womit wir die bereits seit der Gründung unserer Institutionen bestehende enge und freundschaftliche Partnerschaft fortsetzen. Auch für die Gestaltung des nächsten Deutschen Schifffahrtstages im September 2022 in Bremen und Bremerhaven konnten wir die HANSA als unseren Medienpartner gewinnen. Dazu und zu vielem mehr haben Sie nun das Wichtigste vor sich, das LOGBUCH Nummer 1 des Deutschen Nautischen Vereins. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

DOWNLOAD

DNV Logbuch 012021

Die erst Ausgabe und die zukünftig erscheinenden Ausgaben des DNV LOGBUCH finden Sie auch  zum Downloaden unter dem obigen Menü < DNV Logbuch >

18.01.2021

DNV im Dialog

„DNV im Dialog - Nautischer Verein Brunsbüttel" mit Iven Krämer

datei ansehen

Hallo,

Iven Krämer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) hat Sie eingeladen, die Datei „DNV im Dialog - Nautischer Verein Brunsbüttel.mp4“ in Dropbox anzusehen.

Viel Spaß weiterhin!
Das Dropbox-Team


Iven Krämer und weitere Nutzer können sehen, wenn Sie diese Datei aufrufen. Auch bei anderen für Sie über Dropbox freigegebenen Dateien kann es sein, dass diese Informationen angezeigt werden. Mehr über dieses Thema erfahren Sie in unserem Hilfecenter.

   
   

Besucher

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

   
Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.