Sie können sich für den Newsletter vom Nautischen Verein Brunsbüttel registrieren lassen.

... Tooltip

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

() Pflichtfelder

   

 

Am 19 März 1968 wurde die „Sektion Brunsbüttelkoog des NV Kiel e.V.“ in den eigenständigen „Nautischen Verein zu Brunsbüttelkoog“ umgewandelt.  Der 1. Vorsitzende des Nautischen Vereins zu Brunsbüttelkoog war und blieb Kapitän E. Brand.

erich brand

Kapitän Erich Brand

(1960 - 1968)

In seiner Rede anlässlich der Gründung der Sektion Brunsbüttelkoog sagte Brand: „ Wir,  der Nautische Verein zu Brunsbüttelkoog, sind grundsätzlich dafür,  an der Entwicklung der Hafenstadt Brunsbüttelkoog mit Realismus und Idealismus und mit dem Rat der Mitglieder mitzuarbeiten.“

Ebenso brachte Brand die Überzeugung zum Ausdruck, dass gerade am „Verkehrsknotenpunkt der meistbefahrenen Seewasserstrassen Elbe und Nord-Ostsee- Kanal, eine besondere Verpflichtung gegenüber der Schifffahrt in Bezug auf die Ausbildung und Förderung des seemännischen Nachwuchses gelegt werden müsse.

„Die Schifffahrt braucht bestens ausgebildete Seeleute.“

Der Nautische Verein Brunsbüttel e. V. sieht sich weiterhin dem Geist der Gründerväter stark verpflichtet.

Im Laufe der Jahre hat sich der Verein insbesondere für den Erhalt  und den Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals, für den Ausbau der Elbe, für den Bau einer festen Elbquerung westlich von Hamburg, für den Erhalt einer Fährverbindung zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven, und gemeinsam mit den ortsansässigen Lotsenbrüderschaften und der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, für die Ausbildung von qualifiziertem, seemännischem Nachwuchs für den Lotsenberuf eingesetzt.

Die Themen „qualifizierter Nachwuchs für nautische Berufe“ sowie der “Erhalt und der Ausbau der maritimen Infrastruktur in Deutschland“ und „Förderung des Schifffahrtsstandortes Unterelbe“ werden auch zukünftig Schwerpunkt der satzungsgemäßen Vereinsarbeit des NV Brunsbüttel sein.

Die Vorsitzenden des Nautischen Vereins Brunsbüttel e.V., (bis 1968 „Sektion Brunsbüttelkoog des Nautischen Vereins Kiel e.V. 1869), waren

Kapitän Erich Brand , 1960 - 1968

Kapitän Heinrich Rosenberger, 1968 - 1970

Kapitän Alfred Hartmann, 1970 - 1973

Kapitän Georg Richters, 1973 - 1988

Kapitän Claus Struwe, 1988 - 1991

Kapitän Georg Fries, 1991 - 2003

Kapitän Bernd Appel, 2003 - 2018

Kapitän Michael Hartmann, 2018 – heute.

Am 1.Januar 2018 hatte der Verein 279 Mitglieder, sowie 47 korporative Mitglieder.

 

   
   

Besucher

Aktuell sind 182 Gäste und keine Mitglieder online

   
Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden